XIV. Tätigkeitsbericht 1997 / 1998 | Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
  • AA

XIV. Tätigkeitsbericht 1997 / 1998

Der XIV. Tätigkeitsbericht erscheint zu einem Jubiläum; vor 20 Jahren, am 1. Januar 1979, nahm der erste Niedersächsische Datenschutzbeauftragte seine Arbeit auf. Im Laufe der Jahre sind mit der Datenverarbeitung die Aufgaben des Landesbeauftragten für den Datenschutz gewachsen. Vor allem ist die Datenschutz-Aufsicht im nicht öffentlichen Bereich hinzugekommen. Die Globalisierung der Datenverarbeitung durch weltweite Netze und die europäische Einigung verlangen neue Lösungen für einen hinreichenden Datenschutz. Der rechtliche Rahmen muss modernisiert und vereinheitlicht werden.



Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511 120-4500
Fax 0511 120-4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln