klar

Datenaustausch ohne Grenzen?

Durch Globalisierung, Internet und andere moderne Technologien sowie durch weltweite Konzernstrukturen und -verflechtungen werden personenbezogene Daten oft nicht mehr vor Ort verarbeitet, sondern über nationale und europäische Grenzen hinweg transferiert. Wegen des in der EU bestehenden hohen Datenschutzniveaus ist eine Datenübermittlung in ein Drittland nicht ohne weiteres zulässig.



Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511 120-4500
Fax 0511 120-4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben
Internationaler Datenverkehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln