klar

Firewall

Die Orientierungshilfe "Grundschutz durch Firewall" des LfD Niedersachsen will Verantwortlichen aus Wirtschaft und Verwaltung, die ihre eigenen Netze an fremde, eventuell unsichere Netze anschließen, deutlich machen, welche Gefahren für die Sicherheit ihrer internen Datenverarbeitung bestehen. Sie beschreibt, wie man den Übergang zwischen geschütztem LAN und ungesicherten Bereichen gestalten kann.
Die enthaltene Checkliste soll helfen, Lücken und Schwächen von Sicherheitskonzepten zu erkennen. Sie gibt Hinweise für den datenschutzgerechten Einsatz von Firewall-Systemen.

Der Themenbereich "Internetanschluss öffentlicher Stellen" (Link siehe rechts) greift die Funktionalität der klassischen Firewall auf und ergänzt weitere Aspekte, die aus datenschutzrechtlicher Sicht bei Netzübergängen zu beachten sind.



Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511 120-4500
Fax 0511 120-4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln