klar

Neuer Pressesprecher beim Landesbeauftragten für den Datenschutz

Verbesserter Service für die Medien

HANNOVER. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Hans-Joachim Wahlbrink, verbessert den Service für die Medien. Ab sofort, und damit erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Landesdatenschutzbeauftragten, steht für Medienanfragen ein Pressesprecher zur Verfügung. Diese neue Aufgabe wird von Michael Knaps, dem langjährigen Sprecher des Niedersächsischen Innenministeriums, wahrgenommen.

Kontaktdaten Michael Knaps:

Telefon: 0511 120-4505
Fax: 0511 120-4599
Mobil: 0163 - 781 20 51
E-Mail: michael.knaps@lfd.niedersachsen.de

Pressemitteilung
Artikel-Informationen

09.06.2009

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln