klar

Inhouse-Schulung Beschäftigtendatenschutz

Zielgruppe:

Behördliche Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personal verwaltenden Stellen, Mitglieder der Personalvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte

Ziel und Inhalt:
Durch den Kurs soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein erster Einblick in die allgemeinen datenschutzrechtlichen Bestimmungen vermittelt werden. Schwerpunkt des Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen zu den besonderen personaldatenschutzrechtlichen Regelungen.

Agenda:
  • Allgemeine datenschutzrechtliche Regelungen,
  • Rechtssystematik im Bereich Personaldatenschutz,
  • Definition im Personaldatenschutz,
  • Fallbeispiele aus der Praxis,
  • Arbeitshilfen.
Zeit und Ort:

Nach Absprache
10 - 17 Uhr
(Anfangs- und Endzeiten können nach Absprache mit der Referentin/dem Referenten variieren)

Teilnahmegebühr

1.360 € zzgl. Reisekosten

Ansprechpartner: Frau Idahl 0511 120-4511
Teilnehmerzahl:

20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (eine höhere Teilnehmerzahl bedarf der vorherigen Abstimmung mit der Referentin/dem Referenten, hängt u. a. von den Räumlichkeiten ab)

VA-Nummer: 17.1.05-2
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511 120-4500
Fax 0511 120-4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben


Zurück zur Kursübersicht 2017

DsIN-Broschüre 2017
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln