klar

Grundkurs Datenschutz

Zielgruppe:

Behördliche Datenschutzbeauftragte sowie Beschäftigte öffentlicher Stellen, die in ihrem Aufgabenbereich mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen befasst sind.

Ziel und Inhalt:

An den datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten werden hohe Anforderungen gestellt. Die behördlichen Datenschutzbeauftragten haben die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung zu prüfen und ihre Behörde bei der Sicherstellung des Datenschutzes zu unterstützen. Auch die Beschäftigten öffentlicher Stellen müssen die für ihren jeweiligen Aufgabenbereich erforderlichen datenschutzrechtlichen Regelungen kennen und ggf. der oder dem behördlichen Datenschutzbeauftragten zuarbeiten. Das Seminar soll die hierfür erforderlichen Grundkenntnisse des allgemeinen Datenschutzrechts vermitteln.

Inhaltlich entspricht der Kurs weitestgehend dem 1. Teil der Bausteinreihe für behördliche Datenschutzbeauftragte.

Voraussetzung: keine
Schulungsform: Kurs (eintägig)
Zeit und Ort:

16.02.2017 oder 21.09.2017

jeweils 10 - 17 Uhr
Hannover, Prinzenstraße 5
Teilnahmegebühr jeweils 170 €
Meldeschluss: 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Ansprechpartner: Frau Bruer 0511 120-4510
VA-Nummer: 17.1.03-1
17.1.03-2
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Brühlstraße 9
30169 Hannover
Telefon 0511 120-4500
Fax 0511 120-4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben


Zurück zur Kursübersicht 2017

DsIN-Broschüre 2017
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln